Die schönsten Garne aus aller Welt
Versandkostenfrei ab CHF 75
04. März

Sweater Weather


Nachdem wir uns letzte Woche den Strickjacken gewidmet haben, kommen heute Pullover zum Zug, denn auch diese lieben wir sehr! Und sie haben beim Stricken einen entscheidenden Vorteil: man kann sie (meistens) komplett in Runden stricken und muss sich ausserdem am Schluss nicht noch um Details wie Blenden oder Knöpfe kümmern. Da die Temperaturen gerade wieder gesunken sind, haben wir heute erstmal ein paar richtig warme Pullover für euch, die dank dicker Nadeln auch noch ziemlich schnell gestrickt sind!

Aila ist ein ganz schlichtes Modell, das im Original aus Como Grande gestrickt wird. Auch in unserem Strickset ist diese zu finden, wenn ihr gerne die neue Como Grande Tweed ausprobieren möchtet, könnt ihr euch Wolle und Heft  (natürlich auch gratis) separat bestellen, der Verbrauch bleibt gleich. Die neue Tweed Variante der dicken Como Grande hat hübsche kleine Noppen und ist so weich und leicht wie die Uni-Version. Wir finden es toll, dass Lamana hier das Sortiment so sinnvoll ergänzt und nicht auf kurzlebige Modegarne setzt.

Wem Aila ein bisschen zu schlicht ist, der findet im Lamana Basics Heft noch mehr Modelle aus Como Grande (Tweed): Der Pullover Ursula zum Beispiel hat ein einfaches, aber effektvolles Lacemuster an der Passe, das ihn (trotz der eher dicken Wolle) leicht und feminin wirken lässt.
 ©Lamana
 ©Lamana

 ©Lamana

Mit dem Modell Davos hat man bei Lamana einen aktuellen Trend vorhergesehen: melierte Strickstücke sind gerade richtig "in", davon zeugt z.B. das neuste Modell von PetiteKnit (der Melange Sweater, der aus zwei Fäden Sunday, Tynn Peer Gynt oder KfO Merino gestrickt werden kann). Der Mélange-Pullover von Lamana wird aus einer Kombination aus Como Grande (hier würden wir die Tweed-Variante eher nicht empfehlen) und der handgefärbten Piura Arte gestrickt.

Die Como Grande Garne eignen sich auch gut für Strukturmuster wie Zöpfe oder Perlmuster, die hier richtig schön plastisch erscheinen. An einen geflochtenen Korb erinnert zum Beispiel die Struktur des Woven Strands Sweaters von Jennifer Werner alias knitagoras (Anleitung via Ravelry, auf Deutsch erhältlich).


Auf unseren Nadeln (Bild oben) entsteht gerade ein Herrenmodell nach eigener Anleitung, ein ähnlicher Pullover ist z.B. der LoungeSweaterMen von Clarissa Schellong im broken rib stitch Muster. Diesen Pullover gibt es auch etwas kürzer geschnitten als Damenmodell - hier wird Como Grande zwar nicht als Garn vorgeschlagen, passt von der Maschenprobe her aber ebenfalls (beide Anleitungen über Ravelry, auch auf Deutsch erhältlich). Wer es gerne extra-flauschig mag, kombiniert Como Grande mit dem Mohair-Seide-Garn Premia (oder einem anderen Flauschgarn eurer Wahl), wie beim Dartmoor Sweater  , den es ganz neu auch in einer Variante mit V-Ausschnitt gibt. (beide Anleitung über Ravelry, auf Englisch).

Der Lochmuster-Pullover auf dem Bild ganz rechts lässt einen auf den ersten Blick schon ein bisschen an den Sommer denken: der Mesh Sweater von Paula m, der allerdings in der Version aus Como Grande eher ein Begleiter für kühlere Tage ist - am besten trägt man ihn dann über einer Bluse oder einem Langarmshirt... Bei diesem Modell werden Vorder- und Rückteil zunächst separat in Reihen gestrickt und erst am Ende der Armlöcher dann für den Rumpf verbunden. Danach wird dann in Runden weitergestrickt (Anleitung via Ravelry, auf Deutsch).
Perfekt für die ersten etwas wärmeren Frühlingstage ist der Daniela Sweater von Juana Román alias Andoliando - die schönen Bilder lassen einem die Wärme der spanischen Sonne förmlich spüren!

©Andoliando
©Andoliando

©Andoliando

Gestrickt wird das Modell mit dem Streifenmuster an der Passe aus der Lovely Merino Treat von Rosy Green, die Anleitung erscheint in den nächsten Tagen auf Englisch und wenn es genügend Nachfragen gibt, könnten wir vielleicht auch eine deutsche Übersetzung anfertigen (lassen). Meldet euch also gerne, falls ihr daran interessiert wärt!
Tasse leer? Das wars schon wieder. Wir wünschen euch ein wunderbares Wochenende!

Produkte aus dem Blogbeitrag:


COCOKNITS Yarn Snip

14,90 CHF*