Feliz y Punto

logo-feliz-y-punto-1


Hinter feliz y punto steht die sympathische Justina, die über Polen, Deutschland und Portugal nun ihre neue Heimat in Spanien gefunden hat. Mit einem wunderbaren Gespür für Farbkombinationen kreiert sie unfassbar schöne Garne, von denen jeder Strang von ihr selbst gefärbt wurde.

Das Material stammt aus aus Südamerika und Europa, um eine tierfreundliche Haltung und faire Produktionsbedingungen zu garantieren. Auch beim Färben wird auf möglichst umweltfreundliche Abläufe geachtet.