CAMAROSE



Hinter dem dänischen Hersteller CaMaRose steht Trine Bertelsen, die ihre Firma nach ihren drei Kindern benannt hat (CaMaRose ist ein Akronym aus Carl-Emil, Mathilde und Anna-Rose). Schon bevor Trine sich selbstständig machte, arbeitete sie als Strickdesignerin für grosse Hersteller und Magazine – und diese Erfahrung kommt ihr nun bei der Wahl der Materialien ihrer Garne und natürlich auch beim Entwerfen der passenden Anleitungen zugute.

An ihre Garne hat Trine den Anspruch, damit etwas Neues zu bieten, das so auf dem Markt noch nicht zu finden ist. Ausserdem ist es ihr wichtig, dass bei der Produktion der Garne Tiere und Umwelt respektiert werden. Das klingt alles wunderbar, oder? Das finden wir auch!